Footer Text: Reisetagebuch Abi-Feier 50 Jahre Fritz-Karsen-Schule Hallo an alle Mitschüler der FKS, Jahrgang 1962. In den letzten Jahren haben wir uns auf einigen Klassentreffen wiedergetroffen. Wir haben dann immer gesagt:     den 50. Geburtstag unseres Abiturs wollen wir richtig groß feiern! Im Oktober haben wir uns zu Dritt getroffen - Wolfgang, Hans-Jürgen und Hans-Peter -  und angefangen diese Feier vorzubereiten. Wir haben sehr viele verscheidene Möglichkeiten durch diskutiert und dann folgenden groben Plan beschlossen:     Wir feiern genau am 2.März 2012, da unser mündliches Abitur bekanntlich am 2. März 1962 stattgefunden hat.     Wir wollen ein ganzes Wochende zusammen sein, so wie damals auf unseren Klassenfahrten.     Wir wollen nach Potsdam fahren um Stadt und Schlösser näher kennen zulernen in diesen 3 Tagen.     Wir wollen miteinander reden, lachen, uns erinnern und hören was andere so gemacht haben in diesen 50 Jahren.   Kurz wir   wollen schön feiern. Das Treffen findet statt von Freitag, dem 2. März bis Sonntag, dem 4. März  im Hotel Zum Hofmaler in Potsdam.     Als Programm haben wir vorgesehen (ist jetzt alles Reserviert für uns):         Abendessen und Kennenlernen-Abend im Restaurant Klosterkeller (jeder erzählt über die letzten Jahre von sich)         Schlossbesichtigung oder Stadtrundgang/Busrundfahrt mit Führung         Besuch im Filmpark Filmmuseum Potsdam (Nikolai Kirche, altes Rathaus)         Biosphäre (mit Führung in Gruppe) Brunch mit der Jazz Family im Golfclub Gatow Die Kosten pro Übernachtung liegen bei ca. 50-60 € EZ und  70-80 € DZ. Die Reservierung für 18 Personen wurde am 7.11.11 vorgenommen. Wer gehört denn nun eigentlich dazu? Gehen wir in die Historie. Die meisten von uns haben in der 7. Klasse an der Fritz-Karsen Schule angefangen, so wie ich. Diese Klasse war eine Neugründung an der Schule und ihre Schüler/innen kamen aus allen Bezirken von Berlin. Es gab ca. 3 Parallel-Klassen in diesem Jahr mit ca. 40 Schülern pro Klasse. Davon schaften 15 Schüler im Jahre 1962 das Abitur. Einige auch noch im darauf folgenden Jahr. Unsere Klassenlehrer waren Herr Radde, Herr Dr. Dornfeldt und Frau Dähne. Alle diese Ehemaligen sind herzlich eingeladen zu unserem Treffen.Von einigen Ehemaligen haben wir noch immer keine Anschrift.Obwohl insbesondere Bernd sehr emsig danach gesucht hat. Also meldet, von wem ihr noch Bescheid wisst, wo er/sie zu erreichen sind. Der 50. Geburtstag des Abiturs ist auch er 57. Geburtstag unser Einschulung in der Fritz-Karsen-Schule. Abi-Feier Potsdam